Kund/innen helfen Kund/innen

Wir  sind der Überzeugungen, dass es ein zutiefst menschliches Grundbedürfnis ist, nicht nur Hilfe zu bekommen, sondern auch geben zu können. Jede/r hat Fähigkeiten oder Möglichkeiten zu geben, wenn Andere Unterstützung benötigen. Insofern arbeiten wir von Anfang an immer daran, auch Kund/innen untereinander zu vernetzen.

Heute möchten wir uns bei Roman herzlich bedanken – Roman war früher ein Kunde der Erwachsenenvertretung. Er hat es geschafft, dass die Erwachsenenvertretung vor etlichen Jahren aufgehoben wurde, und er seither ein selbständiges Leben führt. Dennoch ist er immer noch mit uns verbunden, besucht uns regelmäßig, holt sich manchmal Tipps und schaut wie es uns geht. Diesmal hatte er einen Haufen Bücher dabei. Kurzerhand in unserer Spendenbox vor der Tür platziert, waren viele auch gleich wieder vergriffen. Alle Kinderbücher kamen zu Tim, einem jungen Mann, dessen Mutter gehörlos ist, und der derzeit ganz intensiv Deutsch übt. Tim freut sich riesig über die Buchspende, mit der er sich die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen kann.

Über die AutorIn

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin